Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Informationen / Links zu

Bisquolm - Kath. Kapelle Sontga Barbara e Brigida

Die kleine Kapelle S. Barbara und Brigida (heute "Sontga Brida") erreicht man (nur) zu Fuß von Curaglia aus. Wanderweg Richtung Medelser Hütte, später links halten, den "Rein da Platta" überquerend - Gehzeit ca. 1 Stunde.

Erbaut um 1620.

Detaillierte Informationen in

HANS BATZ, Die Kirchen und Kapellen des Kantons Graubünden:
Band 8, Seite 56

sowie
ERWIN POESCHEL, Die Kunstdenkmäler des Kantons Graubünden:
Band V · Birkhäuser Verlag Basel 1943
Scan zum Download (pdf) der entsprechenden Seiten 140 - 141 [471 KB]
mit freundlicher Genehmigung des heutigen Rechteinhabers
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK, Bern

Die Fotografen der Abbildungen in Band V [242 KB]

Alle Fotos sind durch Klick ins Bild 2 x vergrößerbar

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Bisquolm - Sontga Barbara e Brigida

Schiff links: betende Muttergottes

Chorschulterwand links: Anna Selbdritt

Altar

Im Chor: S. Barbara & Culastia

Chorschulterwand rechts: Muttergottes

Schiff rechts: Crucifix

Bisquolm - Impressum

Kapelle Sontga Barbara e Brigida fotografiert am 11.+17.06.2011+06.06.2014
(c) 2014 Foto-Kunst Andreas Keller - Ehrenhalde 14, 70192 Stuttgart
Auf Kirchen-Online veröffentlicht am 17.07.2011 / 12.07.2014

Rücksprung

zur Übersicht "Kirchen und Kapellen in Graubünden und Umgebung"
































00003020